Trinkwasserhygiene-Management zur Überprüfung und Sicherung der Trinkwasserqualität in Gebäuden und industriellen Anlagen

Wir betreuen bundesweit Objekte im Bereich der Trinkwasserhygiene zur Überprüfung und Aufrechterhaltung eines hygienisch sicheren Betriebes von Trinkwasseranlagen in Gebäuden und industriellen Großanlagen.

Behörden & Wohnungswirtschaft



Legionellenprüfungen nach §14b TrinkwV sowie routinemäßge Untersuchungen der Trinkwasserqualität in Schulen, Kitas und Bürogebäuden für Behörden, Hotels und Wohnhausanlagen.

Gewerbe & Industrieanlagen



Überprüfung und Sicherstellung der Trinkwasserhygiene in Firmengebäuden und industriellen Großanlagen zum Schutz der Mitarbeiter und zur Erfüllung der Verkehrssicherungspflichten.

Kliniken & Pflegeeinrichtungen



Sicherstellung der Trinkwasserhygiene in Kliniken und Pflegeheimen. Bewertung  von Trinkwasseranalysen zum Schutz der Patienten nach den Empfehlungen des Umweltbundesamtes (UBA) und IfSG.


Gemäß § 17 Trinkwasserverordung sind Trinkwasseranlagen in Gebäuden und auf Grundstücken mindestens nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik zu betreiben.

 

Zudem sind nach § 4 Trinkwasserverordnung an jeder Wasserentnahmestelle der Trinkwasser-Installation zur jeder Zeit die mikrobiologischen und chemischen Parameter für das Lebensmittel Trinkwasser einzuhalten.

 

Große Wohnanlagen, Bürohäuser, Kliniken und Firmengebäude verfügen in der Regel über ein weitverzweigtes, komplexes Tinkwasser-leitungssystem mit einer hohen Anzahl von Wasserentnahmestellen.

 

Daher ist besonders in solchen Objekten die regelmäßige Überprüfung der Trinkwasserqualität sowie eine hygienische-technische Überprüfung der Bestandsanlagen zur Einhaltung der Trinkwasserhygiene von großer Bedeutung.

Objektbetreuung für den Bereich Trinkwasserhygiene zur Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen nach Trinkwasserverordnung

Sie können sich weiterhin beruhigt auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

 

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Trinkwasserhygiene zur Erfüllung der Betreiberpflichten für einen hygienisch sicheren und gestzeskonformen Betrieb von Trinkwasseranlagen:

 

  • Routinemäßige Untersuchung von prüfpflichtigen Trinkwasseranlagen auf Legionellen und andere Trinkwasserkeime mit akkreditierter Probenahme gemäß § 14 b Trinkwasserverordnung sowie den Empfehlungen des Umweltbundesamtes (UBA).
  • Erstellung von systemorientierten Gefährdungsanalysen für Trinkwasser-Installtionen zur Einhaltung der allgemein anerkannten Regeln der Technik für Trinkwasser-Installationen nach VDI/BTGA/ZVSHK 6023 Blatt 2 und UBA-Empfehlung.
  • Probenahme-Konzeption mit der Festlegung von erforderlichen Probenahmestellen für Trinkwasseruntersuchungen nach der neuen Empfehlungen des Umweltbundesamtes (UBA-Empfehlung, 2018) und dem Arbeitsblatt DVGW W551.
  • Erstellung von Instandhaltungs- und Trinkwasser-Hygieneplänen nach VDI/DVGW 6023,  Spülplänen und Trinkwasser-Sicherheitskonzepte zur Aufrechterhaltung des bestimmungsgemäßen Betriebes von Trinkwasseranlagen sowie zur Gefahrenabwehr einer möglichen Kontamination durch Legionellen, Pseudomonas aeruginosa oder anderen Trinkwasserkeimen.
  • Erfüllung der gesetzlichen Betreiberpflichten für Inhaber von Trinkwasseranlagen gemäß Trinkwasserverordnung und den Empfehlungen des Umweltbundesamtes (UBA).
  • Trinkwasser Werks-Service mit Trinkwasseranalysen und Maßnahmen zur langfristigen Aufrechterhaltung der betrieblichen Trinkwasserhygiene für Firmen und indusrtielle Großanlagen.

Falls Sie Fragen haben oder ein kostenfreies Beratungsgespräch zu unseren Leistungen wünschen, so stehen Ihnen unsere Experten an sieben Tagen in der Woche jederzeit gerne zur Verfügung.

Service-Hotline :   0800 - 000 - 5704    (Anruf kostenfrei)